Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule

Bereits zum dritten Mal wurden wir von der Unfallkasse Rheinland mit dem Schulentwicklungspreis Gute Gesunde Schule ausgezeichnet. Damit stehen uns rund 5.800 € für die Finanzierung besonderer Projekte zur Verfügung, wie z. B. die jährliche Autorenlesung oder eine Projektwoche mit dem Zirkus Zappzarap

Dieser höchstdotierte Schulpreis in Deutschland ist eine Initiative der Unfallkasse  Nordrhein-Westfalen. Er wird an Schulen in NRW vergeben, die Gesundheitsförderung und Prävention in die Entwicklung ihrer Qualität integrieren und die Wechselwirkung zwischen Gesundheit und Bildung systematisch nutzen.

 

Wir haben die Jury durch das spürbar positive und gesundheitsförderliche Schulklima und durch das hohe Maß an Partizipation aller an der Schule Beteiligten überzeugt, das die Schulgemeinschaft kennzeichnet.

Zu erwähnen ist hier insbesondere das Konzept zur Schülermitwirkung, das sowohl die verantwortliche Übernahme von Aufgaben im Schulalltag durch die Schüler als auch die Arbeit in Klassenräten und im Schülerrat vorsieht. So regeln die Kinder z. B. in der Großen Pause das Schaukeln im sog.  Vogelnest und in der Fahrrad-Werkstatt Schallbiker werden die Fahrräder der Schule von den Kinder unter Anleitung eines Lehrers gepflegt und repariert, damit sie für Ausflüge und die jährliche Verkehrserziehung einsatzbereit sind. So entsteht bei den Kindern ein positives Wir-Gefühl, das auch durch wiederkehrende Fahrten in die Eifel mit der gesamten Schule und durch viele die ganze Schule umfassenden Aktionen und Feste gestärkt wird. Getragen wird das gesamte Schulleben von Konzept zum Sozialen Lernen, in dessen Zentrum das sog. Schulregelhaus mit den Slogans fröhlich – friedlich – freundlich –  fair steht.

Auch die Elternmitwirkung ist an unserer Schule nach Meinung der Jury überzeugend ausgestaltet und spiegelt sich positiv in der jährlich erfolgenden Befragung der Eltern zum Thema „Zusammenarbeit mit der Schule“.

 

Abschließend zitieren wir aus dem Bericht der Jury:

"Der ressourcenorientierte Ansatz der Schulleitung ermöglicht den Lehrerinnen und Lehrern, ihre Stärken und Ideen einzubringen und umzusetzen, so dass auch bei ihnen ein hoher Identifikationsgrad mit der Schule erkennbar ist. Da hier ein gutes Team Hand in Hand arbeitet, kann der Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule gut, gesund und wirksam umgesetzt werden.

Die Schule am Rotter See leistet aus Sicht der Jury hervorragende Schulentwicklungsarbeit, die von der Sicherung zentraler Aspekte der Qualität und von der zielgerichteten Einbindung gesundheitsrelevanter Themen in die Schulprogrammarbeit gekennzeichnet ist."

 

Weiterführende Links:

Presseartikel über die Preisverleihung 2017: WDR, FOCUS,  EXTRA-Blatt 

Schulentwicklungspreis 'Gute gesunde Schule'

Unfallkasse NRW

Neuigkeiten

Sankt Martin

09.11.2017 11:05
In der Fotogalerie finden Sie Fotos von unseren tollen Laternen!