Konzepte des Anfangsunterrichts

 

Mathematik

Immer wieder zeigen Kinder in den höheren Klassen deutliche Schwierigkeiten im Mathematikunterricht. Beobachtet man genauer, stellt man fest, dass deutliche Unsicherheiten im Zahlenraum bis 20 zu finden sind, da ein fehlendes Mengenverständnis und mangelnde Kenntnisse zu den Zerlegungen vorliegen. Um im Anfangsunterricht das Mengenverständnis sicher aufzubauen, arbeiten wir im ersten Schuljahr mit Mengenbildern und noch nicht mit unserem Schulbuch. Die  schulinterne Planung sowie das Material für das erste Schuljahr  liegt vor, neue Kolleginnen und Kollegen erhalten eine Einführung in das Konzept. Die Mengenbilder werden bei Bedarf bei älteren Schülerinnen und Schülern als Fördermaterial eingesetzt.

Unseren Schulprogrammbaustein finden Sie hier, falls Sie weitere Informationen oder Material zu den Mengenbildern suchen, können Sie bei uns nach der schulinternen Planung fragen oder Sie werden zum Beispiel beim Ginko-Institut fündig.

 


Deutsch

Momentan befindet sich unser Konzept in einer Überarbeitung, wir arbeiten mit dem ABC-Der Tiere und ergänzen dies durch lautunterstützende Gesten.Weitere Informationen finden Sie hier:

ABC der Tiere

Neuigkeiten

Sankt Martin

09.11.2017 11:05
In der Fotogalerie finden Sie Fotos von unseren tollen Laternen!